Arabisches, mal eine anderes Motto für eine Party

Warum gerade arabisch?

Mottopartys sind beliebt und machen Spaß. Allerdings sind die meisten Themen schon ziemlich abgenutzt und es fällt schwer, ein geeignetes Motto zu finden. Sport, 80er oder auch Bad Taste, alles wurde schon probiert und irgendwann ähneln sich die Kostüme und Ideen. Warum also nicht einfach eine Mottoparty mit gutem Geschmack und einem exotischen Thema veranstalten? Dafür bietet sich gerade die reiche arabische Kultur mit ihren unverwechselbaren arabischen Dekoren an. Man hat hier zwei Vorteile, zum einen gibt es viele schöne Accessoires zu kaufen, die man auch leicht vor und nach der Party in die Gestaltung der Wohnung einbeziehen kann. So kann man sich bei der Dekoration so richtig nach Herzenslust auslassen. Zum anderen sind auch Verkleidungen nicht besonders schwierig zu finden oder zu basteln.

schöne Dekoration im arabischen Stil

Was man benötigt

Für die Gestaltung der Wohnung findet man in einem Laden für Bastelbedarf oder einem Onlineshop gute Accessoires, die man verwenden kann. Besonders die Farben Weiß und Rot sind typisch für diese Regionen und zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre. Gerade leichte Stoffe, mit denen man Wände verkleiden kann, eignen sich hervorragend. Feiert man draußen kann man damit auch prima Pavillons umgestalten, so dass Sie aussehen, wie aus dem arabischen Raum. Wer es ganz echt gestalten will, kann auch Sand verwenden, der auf den Fußboden gestreut wird und damit ein noch authentischeres Flair gibt. Allerdings sollte man darauf achten, dass man dann keine empfindlichen Gegenstände wir Vasen oder Teppiche in der Nähe hat. Durch die kleinen Sandkörner können schnell Kratzer entstehen und schöne glänzende Gegenstände stumpf werden.

Wer sich dem Thema tiefer widmen will, kann seinen Dekoideen freien Lauf lassen und auch kleine Details liebevoll gestalten. Günstige Möglichkeiten eine realistische Stimmung zu erzeugen funktionieren mit Räucherkerzen oder Räucherstäbchen. Auch Öllampen bringen mit ihrem Licht einen wunderbaren träumerischen Effekt. Und nicht selten hat jemand auch eine Wasserpfeife, die er gerne mitbringt.

Zur passenden Stimmung einer Feier gehört aber nicht nur die Deko, sondern auch die passende Musik. Im Internet finden sich viele arabische Lieder, die sich gut als Hintergrundmusik eignen. Dabei hat man die Wahl von traditionellen Liedern bis hin zu schnellen und modernen Popsongs, die später am Abend für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

Nicht nur fürs Auge, auch für den Magen

Feiern, die die arabische Kultur als Motto haben, sind nicht nur ausgezeichnet geeignet, um sich in der Dekoration zu verlieren, sondern bieten auch viel Freiheit sich kulinarisch auszuleben. Dabei kann man allerlei neue Rezepte und Zubereitungsarten lernen und entdecken. Jedes arabische Land hat sein eigenes Nationalgericht. Aber überall sind zum Beispiel Falafel und das typische Fladenbrot bekannt. Diese kann man entweder ganz einfach selber machen oder im Laden kaufen.

Gerichte aus dem Nahen Osten

JoschkaArabisches, mal eine anderes Motto für eine Party